Hilfe je IT-Spendenprogramm

Hier finden Sie Hilfe speziell zu den unterschiedlichen IT-Spendenprogrammen.

 


 

Erhalt und Aktivierung der Microsoft Lizenzen - VLSC

Die Produktschlüssel für Ihre Microsoft IT-Spenden erhalten Sie im VLSC (Volume Licensing Service Center).

Microsoft Lizenzierung: Österreich ist nicht auswählbar!

Sie lizenzieren Ihre Microsoft Produktspenden im VLSC (Volume Licence Service Center) und gelangen an einen Punkt, zu dem Sie ein Land auswählen müssen. Österreich erscheint jedoch nicht in der Liste:

Microsoft Produkt mit welchem Key aktivieren?

Pro bestelltem Microsoft Produkt (z.B. MS Office) werden Ihnen 2 Lizenzschlüssel zur Verfügung gestellt: 1x KMS und 1x MAK – für Organisationen mit weniger als 50 Rechnern im Netzwerk ist der MAK-Schlüssel ausschlaggebend.

Microsoft: Wieviel IT-Spenden kann ich noch bestellen?

Für Ihre Organisation finden Sie im Microsoft Donation Center alle Informationen über bereits erhaltene Lizenzen bzw. darüber welches Volumen Sie noch in Anspruch nehmen können. Folgen Sie dieser kurzen Beschreibung.

Office 365 Non-Profit

Das Cloud Produkt Office 365 Non-Profit muss direkt auf dem Microsoft-Portal beantragt werden. Bei diesem Produkt ist Stifter-helfen rein für die Validierung der antragsstellenden Organisationen zuständig. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

Wann kann ich mit der Lieferung der Microsoft IT-Spenden rechnen?

Sobald wir den Zahlungseingang für Ihre Bestellung feststellen können, leiten wir diese zur Bearbeitung weiter. Ab diesem Zeitpunkt beträgt die übliche Lieferzeit ca. 10 bis 12 Tage.

Alle auf Stifter-helfen.at – IT für Non-Profits zur Verfügung gestellten Microsoft Produktspenden sind so genannte Volumenlizenz-Produkte. Die Lizenzen sind über das Microsoft Volumen Licensing Service Center (VLSC) abrufbar.

Was bedeutet der Förderzeitraum bei Microsoft?

Der Förderzeitraum beträgt 2 Jahre = 24 Monate. Hier lesen Sie an einem Beispiel, wie sich der Zeitraum berechnet.

Was ist die Software Assurance?

Die Software Assurance ist ein Microsoft Programm, das Empfängern kostenlose Upgrades von bestimmten Produkten ermöglicht. Die Software Assurance steigert den Wert Ihrer IT-Produktspenden auch auf andere Weise, denn Sie erhaltenen darüber auch Zugriff auf Microsoft e-learning Angebote, so genannte cold backups zur Datenwiederherstellung im Notfall und Multi-Language-Packs.

Was muss ich tun, wenn ich eine Microsoft IT-Spende zurückgeben möchte?

Wenn Sie ein oder mehrere Produkte aus dem Microsoft IT-Spendenprogramm zurückgeben möchten, so muss die gesamte Lieferung über Stifter-helfen.at rückabgewickelt werden.

Eine Rückgabe von Microsoft Produkten kann nur akzeptiert werden, wenn die Bestellung nicht länger als 60 Tage her ist und die Lizenzen weder installiert noch aktiviert wurden.

Windows Server User Cals aktivieren?

Einige Windows Server User Cals werden Ihnen nicht zum Download im Volumen Lizensierungs Service Center zum Download bereitgestellt. Hier müssen die Cals im Server aktiviert werden.

Dies kann nur telefonisch erfolgen! Hierzu wählen Sie die Aktivierungshotline: (00) (800) 22 84 82 83

Windows Vollversion - Get Genuine, was ist das?

Microsoft bietet im Rahmen der Get Genuine Reihe Windows Vollversionen über das IT-Spendenprogramm an. Das Programm richtet sich an Organisationen, deren Betriebssysteme entweder aus unbekannten oder illegalen Quellen stammen, als Open Source Software oder in der Home oder Starter Edition bezogen wurden.

Wissenswertes zu Windows 10

Seit dem weltweiten Launch von Windows 10 am 29. Juli 2015 stellt Microsoft sein neues Betriebssystem auf Stifter-helfen als IT-Spende zur Verfügung. Windows 10 ist die aktuellste Version des Betriebssystems und bietet viele neue Funktionen und Sicherheitsupdates.